01.02.2021
Wertstoffhof - Platzbedarf und Öffnungszeiten

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Freien Wähler Schierling haben die prekäre Situation am Schierlinger Wertstoffhof erkannt und auch gegenüber den Gemeindeverwaltung und dem Bürgermeister benannt.

Bereits am 16.01.2021 hat die Fraktion der Freien Wähler Schierling folgenden Antrag an die Gemeinde gestellt:

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,                                                                         Schierling, den 13.01.2021

sehr geehrte Mitglieder des Marktgemeinderates,

 

die Fraktion der Freien Wähler Schierling beantragt die Erweiterung / Umsetzung des Wertstoffhofes.

 

Begründung:

Die Situation am Wertstoffhof in der Frühaufstraße hat sich in letzter Zeit massiv verschlechtert.

Über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage war ein übermäßiger Ansturm auf dem Wertstoffhof zu sehen. Diese Situation wird sich in Zukunft nicht verbessern.

Die beengte Raumsituation auf dem jetzigen Gelände erhöht nicht unerheblich die Unfallgefahr. Noch dazu, da es nur eine gemeinsame Ein- und Ausfahrt gibt.

Zudem befindet sich Schierling im Wachstum, nicht zuletzt durch die geplante Ausweisung von weiterem Bauland im Schierlinger Norden.

Da in Zukunft der Wertstoffhof in der jetzigen Größe nicht mehr ausreichen wird, wäre eine Vergrößerung oder ggf. eine Umsetzung an einen anderen Ort, im Zusammenhang mit einer Einbahnregelung zweckmäßig.

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt eine Erweiterung oder Umsetzung des Schierlinger Wertstoffhofes mit einer sinnvollen Verkehrsführung vorzubereiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Freie Wähler Schierling