31.07.2020
Jahreshauptversammlung - Grußwort von Markus Schinhanl

Liebe Mitglieder der Freien Wähler Schierling,

ich darf euch heute zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen begrüßen.

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ - Wir gehen aktuell durch bewegte Zeiten. Große Veränderungen weltweit bringt das Corona-Virus mit sich. Und auch hier bei uns, regional hat es Auswirkungen auf unser Zusammenleben. Vieles, was noch vor einem halben Jahr undenkbar schien, wurde zwischenzeitlich umgesetzt. Genau diese Beschleunigung macht den Wandel erst recht sichtbar. Und auch bei uns wird es einen Wandel geben.

Seit mittlerweile sechs Jahren durfte ich die Geschicke der freien Wähler Schierling leiten. Dabei habe ich viel Zuspruch und Unterstützung erfahren. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken. Ich habe in dieser Zeit viel erlebt, gelernt und habe auch viele Erfahrungen gesammelt. Natürlich war das nicht immer leicht, und natürlich gab es da auch mal die ein oder andere verzwickte Situation. Trotzdem haben wir immer Lösungen gefunden und es gemeinsam geschafft, die Freien Wähler Schierling voranzubringen.

Mit mittlerweile 5 Marktgemeinderäten stellen wir erneut die zweitgrößte Fraktion im Gemeinderat. Wir sind es, die den gesunden Menschenverstand der Bürgerinnen und Bürger vertreten. Wir sind der zuverlässige Partner, der sich mit Vernunft und Weitblick für die Themen einsetzt. Wankelmut, kurzfristiges Umschwenken oder einen politischen Zick-Zack-Kurs, je nachdem woher der Wind weht, gibt es bei uns nicht.

Wir trauen uns, kritische Themen anzusprechen und auch anzupacken. Wir haben im Gemeinderat durchgesetzt, dass das Thema Pendlerparkplatz geprüft und umgesetzt wird. Wir haben die Beschilderung an der Frühaufstraße durchgesetzt um hier mehr Verkehrssicherheit für die Besucher des Wertstoffhofs und der Freiwilligen Feuerwehr zu erreichen.

Natürlich haben wir auch noch bei vielen weiteren Themen angeschoben und dass soll auch so weitergehen.

Wie sie ja aus der letzten Wahl wissen, gab es auch eine organisatorische Veränderung bei uns. Seit November 2019 habe ich, zusätzlich zum Amt des ersten Vorsitzenden, auch noch das Amt des Fraktionssprechers übernehmen müssen. Dies brachte weitere Aufgaben und Verpflichtungen mit sich. Weil ich es für wichtig halte, diese beiden Funktionen bestmöglich zu besetzen, gilt es, diese Ämter auf mehrere Schultern zu verteilten.

Da heute auch die Neuwahlen für die Vorstandschaft anstehen, möchte ich euch bitten dem Vorschlag aus der Vorstandschaft nachzukommen und einer neuen Führungsriege euer Vertrauen auszusprechen. Die neuen Kandidaten brauchen sich nicht vorzustellen. Sie sind euch allen bekannt.

Es macht mich stolz, dass es bei uns keine Nachwuchsprobleme gibt. Es macht mich stolz, dass wir engagierte Mitglieder haben, die sich bereiterklärt haben, Ämter und Verantwortung zu übernehmen. Das ist bei vielen anderen Vereinen in Schierling nicht mehr selbstverständlich. Es zeigt mir, dass wir wirklich auf dem richtigen Weg sind und unsere Zukunftsstrategie passt!

Ich möchte mich nochmals bei allen Mitgliedern der Freien Wähler für ihr Vertrauen der letzten 6 Jahre bedanken.

Besonders möchte ich mich auch bei den Mitgliedern der Vorstandschaft bedanken.

Danke an meine Stellvertreter, Andreas Ertl und Josef Diermeier, die mir in zeitkritischen Situationen immer ausgeholfen haben und die auch immer ein offenes Ohr für meine Ideen und Vorschläge hatten.

Danke an unseren Kassier Simon Blümel, den ich immer und jederzeit um Rat fragen konnte und der mir in vielen organisatorischen Dingen den Rücken freigehalten hat.

Danke an unsere Astrid Marklstorfer die mich beim Schreiben, Organisieren und Einladen immer tatkräftig unterstützt und mir einige Aufgaben abgenommen hat.

Und auch danke an all die anderen Mitglieder die immer wieder gezeigt haben, wenn wir zusammen halten, können wir viel erreichen.

Ich bedanke mich bei euch allen und bin stolz, dass ich meinem Nachfolger einen gesunden Verein übergeben kann.

 

gez.

Markus Schinhanl