10.01.2020
Wahlkampfauftakt

Es geht los!

Am 10.01.2020 trafen sich die Freien Wähler Schierling im Gasthaus Wolff in Unterlaichling um den Wahlkampf vorzubereiten.

Letzte Themen wurden besprochen und der gemeinsame Weg, zusammen mit dem Kreis- und Landesverband koordiniert.

Stellvertretend war der Kreisvorsitzende Harald Stadler nach Schierling/Unterlaichling gekommen. Er berichtete über die Politik im Kreistag und über die gemeinsam erarbeiteten Erfolge. Im Gesundheitsbereich genießt das Kreisklinikum Wörth a.d. Donau deutschlandweit eine sehr guten Ruf. Dies zeigen auch die Belegungssituation und die positiven Geschäftszahlen.

Im Verkehrsbereich habe man erfolgreich an verschiedenen Projekten gearbeitet. Ein großer verkehrspolitischer Meilenstein sei die geplante Umfahrung R 30. Diese wurde von Landrätin Tanja Schweiger in Angriff genommen. Dafür konnte sie bereits viele Grundstücke und Ausgleichsflächen erwerden um so der Realisierbarkeit ein großes Stück näher zu kommen. Zudem sei sie im ständigen und direkten Dialog mit allen Beteiligten.

Auch für den Kreisbauhof konnte ein großes Areal gefunden werden. Dieses werde außerdem für weitere Behörden bzw. Feuerwehr ausreichen. Mit ca. 30 ha Fläche sei man auch für die Zukunft gut aufgestellt.

Im Bereich der Bildung habe der Landkreis ebenfalls viel Geld in die Hand genommen. "Wissen und Entwicklung" sei ein, wenn nicht der Rohstoff in Deutschland schlechthin. Hier gelte es den Standard zu halten oder gar auszubauen.

Durch die Versammlung wurden auch die kommunalpolitischen Themen und Schwerpunkte festgelegt.

Im Zentrum der Bemühungen stehe immer das Wohl und die Anliegen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.